Presse / Termine

 
  • HIER geht es zu einem schönen Portrait über “Drei Fragen: Glück”, das auf BRIGITTE online erschienen ist.

  • „Einfach mal über Glück reden.” Am 1. August um 19 Uhr in der Stadtbücherei in Pirna (Sachsen). Judith wird sich dort mit dem stellvertretenden Ministerpräsidenten Martin Dulig (SPD) über das Glück unterhalten.

  • HIER geht es zu einem schönen Interview mit Judith über „Drei Fragen: Glück”, das am 14. Juli 2019 auf SWR3 in der Sendung „Weltweit”, moderiert von Kristian Thees, ausgestrahlt wurde.

  • Am 3. Juni 2019 war Judith Studiogast bei zibb im rbb Fernsehen, um „Drei Fragen: Glück” vorzustellen. HIER geht es zum Beitrag - viel Spaß!

  • In der aktuellen Ausgabe des enorm-Magazins (Juli/August) befindet sich in der Rubrik „Treibstoff - Tipps der Redaktion” ein schöner Artikel über „Drei Fragen: Glück”. Danke!

  • HIER könnt Ihr das Interview hören, das Judith am Tag der Europawahl im DOMRADIO zu “Drei Fragen: Glück” gegeben hat.

  • HIER geht es zu einem Artikel über „Drei Fragen: Glück”, der in der österreichischen WOMAN erschienen ist.

  • HIER geht es zu Katarina Barleys Podcast „Europa ist die Antwort”. Judith war in Folge 4 zu Gast und erzählte von ihren Erlebnissen mit den „Drei Fragen: Glück”, sowie von ihren Reisen nach Syrien, Iran, Pakistan etc.

  • Am 22. Mai 2019 nimmt Judith an einer Diskussionsrunde zum Thema „Zukunft Europa“ in Chemnitz teil. 

  • Am 11. Mai 2019 findet eine Filmvorführung von „Drei Fragen: Glück“ mit anschließender Diskussion auf dem Europafest in Berlin-Charlottenburg statt.

  • Am 9. Mai 2019 wird der Film „Drei Fragen: Glück“ im Rahmen der Europa-Preisverleihung „Blauer Bär“ im Berliner Rathaus gezeigt. Die Veranstaltung wird ebenfalls von Judith moderiert.

  • Am 8. Mai 2019 ist sie zu einer Podiumsdiskussion in den Deutschen Bundestag eingeladen. Weitere Podiumsgäste sind Guido Maria Kretschmer, Antonia Rados und Diana Kinnert.

  • Am 14. April 2019 stellt Judith „Drei Fragen: Glück“ auf der Bühne der „Pulse of Europe“-Demo auf dem Berliner Gendarmenmarkt vor.

  • Eine Fotoausstellung zu „Kaleidoskop EUROPA - Drei Fragen: Glück“ ist noch für dieses Jahr in Barcelona geplant.